Jodlerklub Wiesenberg an der Spitze der Charts

Neues Album vor Coldplay und Helene Fischer

Der Jodlerklub Wiesenberg steht mit seinem neuen Album an der Spitze der Schweizer Album-Charts. Einmal mehr sorgten die Wiesenberger Jodler damit für eine grosse Überraschung.

Die Nummer 1 der Schweizer Album-Charts kommt aus der Zentralschweiz. Der Jodlerklub Wiesenberg aus dem Kanton Nidwalden schaffte es mit seiner neuen CD «Land ob de Wolke» ganz an die Spitze. Die CD wurde letzte Woche veröffentlicht und platzierte sich vor von Coldplay und Helene Fischer.

Der Jodlerklub Wiesenberg ist immer wieder für eine Überraschung gut. 2006 landeten sie einen Überraschungshit mit ihrem Mash-Cover des Songs «Ewigi Liäbi». Und 2009 wurde ihr Song «Das Feyr vo dr Sehnsucht», den sie zusammen mit Schlagersängerin Francine Jordi aufnahmen, zum grössten Schweizer Hit gewählt.

Die 18 Jodler sind seither in der ganzen Schweiz bekannt. Im Jahr 2012 lief zudem der Film «Die Wiesenberger» in den Schweizer Kinos. Er zeigte die Mitglieder des Jodlerklubs im Tonstudio, bei Auftritten in der Schweiz und bei ihrem Gast-Auftritt an der Weltausstellung in Shanghai. 

Kommentieren

comments powered by Disqus