Stadt Luzern: Unfall im Altstadt-Parking

Autofahrer leicht verletzt

Unfall im Altstadt-Parking: Beim Ziehen des Tickets geriet ein Autofahrer aufs Gaspedal Unfall im Altstadt-Parking: Beim Ziehen des Tickets geriet ein Autofahrer aufs Gaspedal

Am Samstagnachmittag ereignete sich im Parkhaus Altstadt ein Unfall. Beim Ziehen des Tickets geriet ein Autofahrer aufs Gaspedal, durchschlug die Barriere und beschädigte vier parkierte Personenwagen.

Wie die Luzerner Polizei am Montag in einer Mitteilung schrieb, geschah der Unfall am Samstagnachmittag kurz nach 15:00 Uhr. In der Stadt Luzern wollte ein Mann sein Mietfahrzeug im Parkhaus Altstadt abstellen. Beim Ziehen des Tickets bei der Einfahrt sei der Fahrzeuglenker aus noch ungeklärten Gründen mit dem Fuss auf das Gaspedal geraten. In der Folge habe das Fahrzeug die Barriere durchschlagen und sei gegen vier parkierte Personenwagen geprallt. Der Autofahrer wurde beim Unfall leicht verletzt, benötigte jedoch keine ärztliche Hilfe vor Ort, so die Polizei weiter.

Der ausländische Fahrzeuglenker musste eine Bussendeposition von mehreren hundert Franken hinterlegen. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 34'000 Franken.

Kommentieren

comments powered by Disqus