EVZ verlängert mit Haberstich & Zehnder

Die beiden Nachwuchsspieler unterschrieben bis 2019

Yannick Zehnder Fabian Haberstich

Der EV Zug hat mit den beiden Stürmern Yannick Zehnder und Fabian Haberstich vorzeitig um je ein Jahr bis 2019 verlängert. Die beiden Spieler aus dem EVZ-Farmteam kommen seit dieser Saison auch in der ersten Mannschaft zum Einsatz.
 
Yannick Zehnder stammt aus der EVZ-Nachwuchsabteilung und wird am 29. Dezember 20 Jahre alt. Der gelernte Center hat bereits in dieser Saison den Sprung vom Farmteam EVZ Academy in die erste Mannschaft geschafft und in 15 Spielen zwei Tore erzielt. "Er ist auf dem richtigen Weg und kann in der nächsten Saison den Schritt zum Stammspieler in der National League schaffen", ist Sportchef Reto Kläy überzeugt.
 
Der 20-jährige Flügelstürmer Fabian Haberstich kam auf die letzte Saison von den SCL Tigers zum Farmteam EVZ Academy und hat in der laufenden Meisterschaft bereits 21 Spiele mit der ersten Mannschaft bestritten. Reto Kläy freut sich, einem weiteren Spieler aus dem Swiss League-Team den Schritt in die höchste Liga zu ermöglichen: "Das zeigt, dass unser Ausbildungssystem funktioniert. Fabian ist noch kein fertiger National League-Spieler, aber er hat gute Voraussetzungen dazu."

Kommentieren

comments powered by Disqus