Ski Alpin: Zenhäusern feiert ersten WC-Sieg

Wendy Holdener wird bei den Frauen Zweite

Ramon Zenhäusern holt sich in Stockholm seinen ersten Weltcupsieg. Die Unteribergerin Wendy Holdener fährt bei den Frauen auf den zweiten Platz.

Die Schweizer feiern beim Weltcup Parallel-Slalom in Stockholm gleich zwei Podestplätze. Ramon Zenhäusern holt sich seinen ersten Weltcupsieg überhaupt und Wendy Holdener wird Zweite.

Eine sensationelle Fahrt zeigte der Walliser Ramon Zenhäusern. Im Final gegen den Schweden André Myhrer hatte er die Nase klar vorne und konnte den Sieg im City Event feiern. Luca Aerni als zweitbester Schweizer fuhr auf den vierten Platz. 

Aufs Podest schaffte es auch Wendy Holdener. Allerdings verpasste sie den Sieg aufgrund eines unglücklichen Fehlers kurz vor Schluss. Gewonnen hat den Frauenfinal die Norwegerin Haver Loeseth. 

Kommentieren

comments powered by Disqus