Bachelorette: Diese fünf Zentralschweizer kämpfen um Adela

Die vierte Staffel der 3+-Kuppelshow startet am 16. April

Bachelorette Adela Adela und ihre 22 Männer.

22 Männer buhlen ab Montag auf «3+» um das Herz von Adela Smajic. Die Basler Wetterfee ist Bachelorette 2018. Mit dabei sind auch fünf Zentralschweizer.

An den traumhaften Stränden von Thailand kämpfen 22 Kandidaten um das Herz der begehrtesten Junggesellin der Schweiz. Der Privatsender «3+» startet am Montag, 16. April 2018 die vierte Staffel der Kuppelshow "Bachelorette". Auf einen Sieg hoffen dabei auch fünf Männer aus der Zentralschweiz. Erobert einer von ihnen das Herz der Baslerin Adela Smajic?

Es gilt also ernst für Davide, Joe, Matteo, Kevin und Kevin.

Der Schwyzer hatte bisher wenig Glück in der Liebe. Gelingt es dem aufgeschlossenen Motorradfahrer in Thailand seine Frau fürs Leben zu finden? Luzern: Der 20-jährige Davide ist besessen von Schuhen, Koch und hat dominikanischen Wurzeln. Der in Nidwalden wohnhafte Joe ist ehemaliger Profifussballer. Der Barkeeper aus Luzern ist mit seinem Stiefbruder Davide nach Thailand gereist. Er bezeichnet sich als Teamplayer.
 Kevin ist ein echter Kämpfer. Nach einem schweren Unfall vor fünf Jahren war der Schwyzer mehrere Minuten klinisch tot.

Kommentieren

comments powered by Disqus