Auf an den Luzerner Stadtlauf!

Rund 15'000 Läuferinnen und Läufer werden am Start sein

Der Luzerner Stadtlauf wird auch in diesem Jahr Tausende anlocken.

Rund 15'000 Läuferinnen und Läufer werden beim Luzerner Stadtlauf am Samstag, 28. April, am Start sein. Besonders beliebt sind einmal mehr die Familien- und die Firmenkategorien. Kurzentschlossene können sich auch am Lauftag noch anmelden.

Der Luzerner Stadtlauf hat einen besonderen Charme. Er führt entlang der Reuss, durch die engen Altstadtgassen und das alles vor einer eindrücklichen Zuschauerkulisse. Damit wird der Stadtlauf für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem besonderen Lauferlebnis. Neben der Strecke wird auch kulinarisch einiges geboten. 

Nachdem im letzten Jahr anlässlich des 40-Jahr-Jubiläums des Luzerner Stadtlaufs die Musegg-Classic eingeführt wurde, gibt es dieses Rennen erneut im Programm, jedoch mit Anpassungen. So gibt es neu zwei Starts, da die "Überrundung" jedes Jahr in der engen Altstadt ein Problem darstellt. So werden die Läufer in schnelle und weniger schnelle Gruppen eingeteilt, um so dieser Problematik etwas entgegen zu wirken.

Wer sich noch nicht für den Luzerner Stadtlauf angemeldet hat, kann dies auch am Samstag 28. April vor Ort noch machen. Beim Torbogen vor dem Luzerner Bahnhof können sich Läuferinnen und Läufer ab 12:15 Uhr bis jeweils zwei Stunden vor dem Start des jeweiligen Rennens noch nachmelden.

Weitere Informationen rund um den Luzerner Stadtlauf gibt es hier.

Audiofiles

  1. Viele Anmeldungen für den 41. Luzerner Stadtlauf. Audio: Philipp Breit
  2. Der Luzerner Stadtlauf ist ein Volksfest. Audio: Philipp Breit

Kommentieren

comments powered by Disqus