Büron LU - Feuer in Schreinerei gelöscht

Verletzt wurde niemand

In einer Schreinerei in Büron LU ist heute Morgen ein Feuer ausgebrochen. Der Brand konnte bis am Mittag gelöscht werden. Verletzt wurde niemand.

Es habe keine Flammen mehr, sagte Marianne Wernli, Oberleutnant der Feuerwehr Büron-Schlierbach, kurz vor Mittag auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Es seien nun die Nachlöscharbeiten im Gang. Um die Glutnester zu löschen, würden Teile des Dachs abgedeckt. Der Brand war kurz vor sechs Uhr gemeldet worden. Betroffen war das Dach der Schreinerei, an die auch eine Wohnung angebaut ist. Die Maschinen wurden von der Feuerwehr abgedeckt. Zur Höhe des Sachschadens konnte die Feuerwehr noch keine Angaben machen. Die Brandursache ist noch nicht geklärt.

Im Einsatz standen rund hundert Einsatzkräfte der Feuerwehr Büron-Schlierbach, der Regiowehr Triengen, der Betriebsfeuerwehr der Trisa, der Feuerwehr der Region Sursee und der Feuerwehr Willisau-Gettnau. Bis gegen Mittag konnte etwa ein Drittel der Einsatzkräfte wieder entlassen werden.

Quelle: sda

Kommentieren

comments powered by Disqus