Lakelive: Clean Bandit, Bastille, u.v.m.

Vom 27. Juli bis 4. August in Biel

Das Lakelive lockt mit grossen Namen und einem vielfältigen Programm. 

Vor einigen Jahren hätte man sich wohl nicht vorstellen können, dass so viele nach Locarno für ein Festival reisen würden. Nun gehört das Moon & Stars zu einem der grossen und beliebten Festivals der Schweiz. Dasselbe könnte mit dem Lakelive Festival passieren. Das Festival in der Bieler Seebucht lockt einerseits mit grossen Namen wie Bastille, Clean Bandit, John Newman und Fritz Kalkbrenner. Zudem bestreiten Pegasus und Nemo ein Heimspiel, und auch die Schlager-Fans kommen mit Beatrice Egli und Vanessa Mai auf ihre Kosten. Andererseits wollen die Veranstalter nicht einfach "ein weiteres Festival" organisieren, sondern es soll ein Begegnungsort sein. 

Basteln und Klettern

Im Kreativ-Atelier am Lakelive kann selber gebastelt, aber auch nur zugeschaut werden. Für die Wissenshungrigen gibt es Workshops für Kinder wie auch Erwachsene. Zudem wird sich bewegt, nicht nur vor der Bühne. Die Besucherinnen und Besucher können Beachvolley spielen, Wassersport machen oder sich an der Kletterwand versuchen. Diese Zonen, die "Sandy Beach" und der "Local Market", sind frei und ohne Ticket zugänglich. 

Tickets sind hier im Vorverkauf erhältlich. Mehr Infos unter lakelive.ch

Kommentieren

comments powered by Disqus