Kein Delikt beim Todesfall von Erstfeld

Die Kantonspolizei Uri schliesst eine Straftat aus

Beim Todesfall von Erstfeld schliesst die Polizei ein Tötungsdelikt aus.

Die Kantonspolizei Uri hat am Samstagmorgen in Erstfeld, Kanton Uri, in einer Wohnung eine Leiche gefunden. Abklärungen ergaben inzwischen, dass nicht von einer Straftat auszugehen ist.

Rettungskräfte waren am Samstag kurz nach 11 Uhr aufgrund einer eingehenden Meldung ausgerückt. Im Haus in Erstfeld konnten sie nur noch den Tod der Person feststellen. Abklärungen hätten nun aber ergeben, dass der Todesfall nicht auf eine Einwirkung von Dritten zurückzuführen sein dürfte, wie ein Polizeisprecher am Sonntag auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA sagte. Weitere Angaben zu der toten Person machte die Polizei deshalb nicht.

(Quelle: SDA)

Kommentieren

comments powered by Disqus