Ferientipp: Via Urschweiz Alpenwanderung

Vom Vierwaldstättersee zum Urnersee

Auf dem Panoramakulturweg Via Urschweiz    Auf dem Panoramakulturweg Via Urschweiz Die längste Leiter der Welt im Isenthal Alpenwanderung Klewenalp-Isenthal Alpenwanderung Klewenalp-Isenthal

Die Via Urschweiz ist ein fünftägiger Panoramakulturweg entlang historisch wertvoller Landschaften und Verkehrswege zwischen den Kantonen Uri und Nidwalden im Herzen der Schweiz. Die Via Urschweiz verbindet den „Weg der Schweiz“ am Urnersee mit dem „Waldstätterweg“ am Vierwaldstättersee und führt durch Naturschutzgebiete, schützenswerte Landschaften sowie historisch bedeutungsvolle Orte mit nationaler Ausstrahlung.

Seit Anfang Juli 2018 führt der neue Panoramakulturweg «Via Urschweiz» in 5 Etappen vom Urnersee zum Vierwaldstättersee entlang historisch wertvoller Landschaften und Verkehrswege von Flüelen über das Isenthal und die Klewenalp nach Beckenried mit einem Abstecher nach Buochs und Ennetbürgen und dann weiter über Emmetten, Rütli und Seelisberg nach Bauen und zurück ins Isenthal.

Als Höhepunkt der ViaUrschweiz führt die Alpenwanderung ab der Klewenalp über den höchsten Punkt der ViaUrschweiz von 2105 m ü.M. in rund 3 ½ Stunden ins urnerische Isenthal nach Gitschenen. Das Spezialbillett „Alpenwanderung“ ermöglicht diese einzigartige Bergwanderung für geübte Wanderer als Rundreise durch die Ferienregion Klewenalp in Kombination mit Bergbahnen, PostAuto und Schiff mit Start in Beckenried.

Weitere Infos gibt es auf: www.via-urschweiz.ch

Wir verlosen am Samstag im Ferientipp um 13.15 Uhr Rundreisebillette für die Alpenwanderung Via Urschweiz.

Audiofiles

  1. Ferientipp: In 5 Etappen vom Urnersee zum Vierwaldstättersee.. Audio: Hanspeter Gloor / Michi Huser

Kommentieren

comments powered by Disqus