Ferientipp: Naturspektakel Vogelzug in den Süden

Zusammen mit Fachpersonen am Beobachtungsstand

Die Ringeltaube war 2017 mit 52193 Individuen die häufigste gezählte Vogelart am EuroBird-watch-Wochenende.

Millionen von Zugvögeln überqueren diese Tage die Schweiz auf ihrem Weg nach Süden. Dieses Naturspektakel können Interessierte am Wochenende vom 06. Oktober (Ausweichdatum bei schlechtem Wetter: 07. Oktober) im Mettelimoos ob Entlebuch und auf dem Sonnenberg ob Kriens mit Fachpersonen mitverfolgen.

BirdLifeLuzern, die Sektionen KriensNatur, Natur- und Vogelschutz Schüpfheim sowie die Ornithologische Gesellschaft der Stadt Luzern laden Interessierte, Familien, Jugendliche und Kinder zur Beobachtung des herbstlichen Vogelzuges ein. An einem Beobachtungsstand vom NV Schüpfheim und BirdLife Luzern im Mettelimoos/Entlebuch stehen am 06. Oktober 2018 von 8 – 17 Uhr Fachleute bereit, um mit Interessierten den faszinierenden Vogelzug zu beobachten und über spannende Fakten zu informieren. Am selben Tag kann man von 7 bis 17 Uhr mit Fachleuten auf dem Sonnenberg/Kriens den Vogelzug beobachten. 

Weitere Informationen gibt es hier.

Audiofiles

  1. Ferientipp: Vogelzug. Audio: Hanspeter Gloor

Kommentieren

comments powered by Disqus