Zentralschweizerinnen beim Bachelor

Mona, Fabienne und Francesca kamen ins Pilatus-Studio

Bachelor 2018-Kandidatin Francesca aus dem Kanton Schwyz Fabienne und Mona aus Luzern Bachelor 2018-Kandidatin Francesca aus dem Kanton Schwyz mit Radio Pilatus Moderator Marco Zibung

Am Montagabend, 22. Oktober, beginnt die neue Bachelor-Staffel auf 3+. 20 Ladies möchten das Herz von Clive Bucher erobern. Darunter auch drei Zentralschweizerinnen. Alle drei kamen ins Pilatus-Studio vorbei.

Mona und Fabienne sind aus Luzern. Francesca aus dem Kanton Schwyz. Alle drei wollen sie ab Montagabend das Herz von Bachelor Clive Bucher erobern. Die beiden Luzernerinnen meinten dann auch:

"Wir werden alles rocken als Luzernerinnen"

Francesca aus dem Kanton Schwyz wollte vor allem neue Erfahrungen sammeln mit dem Abenteuer Bachelor. Sie wollte sehen, wie solch ein Format überhaupt produziert wird. Darum hatte sie es sehr gereizt mitzumachen.

Alle drei Frauen sind sich übrigens einig: Clive Bucher ist ein attraktiver Mann, sehr sympathisch und hat sehr schönen Augen.

Mehr zu den Bachelor-Kandidatinnen aus der Zentralschweiz hört ihr am Montagmorgen in der Radio Pilatus Morgenshow bei Maik Wisler.

Audiofiles

  1. Die Bachelor-Ladies bei uns im Interview. Audio: Maik Wisler

Kommentieren

comments powered by Disqus