Neuheiten im Gebiet Arosa Lenzerheide

Mit dem First Minute Deal günstigere Tickets ergattern

Radio Pilatus Schneetag Arosa Lenzerheide 2019

Auch im kommenden Winter veranstaltet Radio Pilatus einen Schneetag im Skigebiet Arosa Lenzerheide. Tickets können ab Mittwoch, 28. November um 09:00 Uhr für 35 Franken gekauft werden. Dank dem "First Minute Deal" kann man auch an anderen Tagen im Skigebiet einen günstigen Schneetag verbringen.

Plant ihr einen Schneetag mit Freunden oder mit der Familie? Je früher, desto besser. Das ist auch das neue Motto im Skigebiet Arosa Lenzerheide. Dank dem First Minute Deal kann man sich je nach Tag und Dauer günstigere Tickets ergattern. Hier könnt ihr prüfen, ob es vergünstigte Tickets an eurem Wunschdatum gibt.

 

Vom 5. – 7. April 2019 findet das neue Musikfestival „LIVE IS LIFE“ in Arosa Lenzerheide statt.

Musikfestival als Abschluss der Wintersaison

Vom 5. – 7. April 2019 findet das neue Musikfestival „LIVE IS LIFE“ in Arosa Lenzerheide statt und beendet die Wintersaison 2018/2019. Viele verschiedene Konzerte an diverse Locations am Berg und im Tal bringen die Wintersportregion nochmals zum Pulsieren. Tagsüber finden die Konzerte am Berg statt – Sonne, Schnee und frühlingshafte Temperaturen inklusive.

Neue Gastgeberin im Bergrestaurant Piz Scalottas

Neue Gastgeberin im Bergrestaurant Piz Scalottas

Mit dem Start der neuen Gastgeberin Barbara Kuert erscheint das Bergrestaurant Piz Scalottas im neuen Glanz. Die südlichste Bergspitze vom Wintersportgebiet Arosa Lenzerheide hat nebst einer schönen Aussicht nun auch ein gastronomisches Angebot welches sich zeigen lässt. Dabei setzt Barbara auf regionale und frische Produkte. Was bei ihr zu Tisch kommt, ist mehrheitlich aus der Region. Ihr homemade Burger aus eigener Rezeptur gehört zu ihren Spezialitäten.

Das Bergrestaurant Avant Clavo wurde erneuert.

Ausbau Avant Clavo

Das Bergrestaurant Avant Clavo wurde diesen Sommer komplett erneuert und erscheint diesen Winter im neuen Kleid. Mit einem vergrösserten Innenangebot und einer verbesserten Infrastrukturanlage wird das Restaurant neu durch Reto Schmid geführt und ist nach wie vor die Aprés-Ski Bar auf der Talabfahrt Vadail.

Kommentieren

comments powered by Disqus