Loïc Meillard erneut auf dem Podest

Der Walliser fährt auch im Slalom von Saalbach auf den 2. Platz

Erneuter Podestplatz für den Walliser Loïc Meillard im österreichischen Saalbach. Nachdem er bereits gestern im Riesenslalom auf den 2. Rang fuhr, doppelt er heute gleich nochmals mit einem 2. Platz im Slalom nach.

Nach einem 12. Platz im ersten Lauf stiess der Walliser im Zweiten gleich um zehn Platzierungen nach vorne. Nur Slalom-Dominator Marcel Hirscher war schneller. Der Österreicher konnte von seinem 2,13 Sekunden Vorsprung auf den Schweizer aber nur noch deren 38 Hundertstel ins Ziel retten.

Meillard rundet mit seinem zweiten Platz eine gute Schweizer Teamleistung ab. Auch Daniel Yule als Fünfter und Ramon Zenhäusern als Zehnter schafften es in die Top 10. Ebenfalls Punkte gab es für Luca Aerni auf Rang 17 und Sandro Simonet auf Rang 26.

Kommentieren

comments powered by Disqus