FCL-Fans nehmen Weiler-Abschuss auf die Schippe

Von «Eile mit Weiler» bis «Schwarzer René»

Kaum war die Freistellung von FCL-Trainer René Weiler bekannt, wurden im Netz auch schon die ersten kreativen Bilder zum Thema gepostet und herumgeschickt. Die Fans nehmen die ganze Geschichte wortwörtlich spielerisch auf die Schippe. Vorab sind es die beiden Brüder und FCL-Fans Raffi und Michi Gründeler, welche zu kreativen Mitteln greifen.

Wie zentralplus berichtet, haben die «Gründeler-Brothers» die ganze Nacht an ihrer Aktion gearbeitet. Auf ihre ganz eigene Art wollen die beiden ihren Protest gegen den Entscheid kundtun, welchen sie nicht gutheissen können.

Ein FCL, viele Spiele

Und so präsentieren uns die Gründelers Spiele wie  «Meyer’s Russisch Roulette», «Schwarzer René» oder «Saustall, Kommissar Meyers schwierigster Fall».

Kommentieren

comments powered by Disqus