Wahlen Luzern: Wir bringen Licht ins Dunkel!

Radio Pilatus und Tele 1 berichten vor den Wahlen über verschiedene Themen

Der Luzerner Kantonsratssaal

Am Sonntag, 31. März 2019, werden im Kanton Luzern die Sitze der Luzerner Regierung und des Luzerner Kantonsparlaments neu bestimmt. Radio Pilatus und Tele 1 berichten bereits im Vorfeld über die Wahlen und geben einen Überblick über die Kandidierenden, die Wahlschancen und die Tendenzen.

Über 800 Personen bewerben sich um einen der 120 Sitze im Luzerner Kantonsparlament. Um die fünf Sitze im Luzerner Regierungsrat buhlen neun Kandidierende - acht Männer und eine Frau wollen den Kanton Luzern regieren. Wer hat die besten Wahlchancen, mit welchen Listen treten die Parteien an und welche Kandidaten stehen insbesondere im Fokus? Diesen Fragen werden bei Radio Pilatus und Tele 1 in den nächsten beiden Wochen thematisiert. Das entsprechende Programm sieht wie folgt aus:

Wochenserie bei Tele 1 vom 11. März bis 16. März:

  • Montag, 11. März, Nachrichten, ab 18 Uhr: Die Ausgangslage für die Gesamterneuerungswahlen im Kanton Luzern. Die wichtigsten Fakten und eine Einschätzung des Tele1-Politexperten Olivier Dolder in einem Fokus-Spezial.
  • Dienstag, 12. März, Nachrichten, ab 18 Uhr: Für das Kantonsparlament gibt es vor allem eine Zunahme von jungen und alten Kandidaten. Wir treffen die jüngste und den ältesten Kantonsratskandidaten und wollen wissen, was deren Ziele sind.
  • Mittwoch, 13. März, Nachrichten, ab 18 Uhr: Aufbruch der rein bürgerlichen Regierung im Kanton Luzern. Wie wollen die Linken den Wiedereinzug in den Regierungsrat schaffen?
  • Donnerstag, 14. März, Nachrichten, ab 18 Uhr: Die Frauenfrage im Luzerner Regierungsrat: Seit dem Ausscheiden von Yvonne Schärli (SP) hat Luzern eine reine Männerregierung. Schafft es Korintha Bärtsch als einzige weibliche Kandidatin, diese reine Männerregierung aufzubrechen?
  • Freitag, 15. März, Nachrichten, ab 18 Uhr: Die Wahlthemen der Luzerner Parteien im Wahljahr. Welche Themen wollen die Parteien vor allem angehen und mit was können sie am meisten punkten?
  • Freitag, 15. März, Kontrovers, ab 18.20 Uhr: Zwei Kontrovers-Sendungen mit den Parteipräsidenten. Urs Schlatter diskutiert mit den wichtigsten Präsidenten der Parteien im Kanton Luzern über die Wahlen.
  • Samstag, 16. März, TV-Premiere, 20.20 Uhr: Tele 1 zeigt als TV-Premiere den Luzerner Sparfilm "Kopf oder Zahl". Der Regisseur Reinhard Manz hat in einem 83-minütigen Film die Steuerstrategie des Kantons Luzern beleuchtet.

Wochenserie bei Radio Pilatus vom 18. bis 22. März:

  • Montag, 18. März:
    • 12.15 Uhr So präsentiert sich die Ausgangslage im Parlament
    • 17.20 Uhr So präsentiert sich die Ausgangslage in der Regierung
  • Dienstag, 19. März:
    • 12.15 Uhr Wir stellen die jüngste und den ältesten Kandidaten für das Parlament vor.
    • 17.20 Uhr Wir klären die Frage, wie die Chancen der einzigen Frauenkandidatur für die Regierung stehen.
  • Mittwoch, 20. März:
    • 12.15 Uhr Der parteilose Finanzdirektor Marcel Schwerzman und FDP-Kandidat Fabian Peter im Fokus.
    • 17.20 Uhr Wie stehen die Chancen der Linken wieder in die Regierung zurückzukehren?
  • Donnerstag, 21. März:
    • 12.15 Uhr Das sind die Schwerpunkt-Themen der Parteipräsidenten Teil 1
    • 17.20 Uhr Das sind die Schwerpunkt-Themen der Parteipräsidenten Teil 2
  • Freitag, 22. März:
    • 12.15 Uhr Die Einschätzung zum Parlament mit Politologe Olivier Dolder
    • 17.20 Uhr Die Einschätzung zur Regierung mit Politologe Olivier Dolder

Alle Beiträge gibt es auch laufend auf den entsprechenden Webseiten von Radio Pilatus und Tele 1.

Kommentieren

comments powered by Disqus