Radio Pilatus Wandertag Rigi - Jetzt Tickets sichern!

Am Sonntag, 16.Juni inkl. Schifffahrt ab Luzern, Tageskarte und Mittagessen

Das Mittagessen auf der Rigi-Staffel. Blick auf Rigi Staffel                                                              Radio Pilatus Wandertag 2018 auf der Rigi.

Der Radio Pilatus Wandertag auf der Rigi: 500 Hörerinnen und Hörer profitieren von einem Ausflug auf die Rigi. Für 35 Franken (statt 100 Franken) erhältst du eine Tageskarte für das Wandergebiet Rigi inkl. Schifffahrt von Luzern nach Vitznau und retour. Zudem ist auch das Mittagessen im Preis inbegriffen. Kinder unter 16 Jahren bezahlen 10 Franken. Jetzt gibt es Tickets

Möchtest Du mit Deiner ganzen Familie oder Freunden am Sonntag, 16. Juni 2019 einen Tag in den Bergen verbringen? Der Radio Pilatus Rigi Wandertag macht es möglich! Der Ticketvorverkauf läuft im Radio Pilatus Ticketshop.

   

Tickets sichern und ab aufs Schiff

Die Original-Tageskarte wirst Du dann gegen Vorzeigen des Papiertickets im Schiff erhalten. Zudem erhältst Du einen Bon für ein Mittagessen im Eventzelt auf Rigi Staffel, welcher zwischen 11:00 Uhr und 14:00 Uhr eingelöst werden kann.

Der Tagesablauf vom Sonntag, 16. Juni 2019 sieht wie folgt aus:

  • 08:55 Uhr                                                Abfahrt mit Motorschiff MS Dieamant ab Luzern (Brücke 6)
  • 09:50 Uhr                                                Ankunft mit Schiff in Vitznau, Weiterfahrt mit der Rigi Bahn
  • 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr                        Mittagessen im Eventzelt auf Rigi Staffel
  • 16:00 Uhr                                                Abfahrt Rigi Bahn
  • 16:15 Uhr                                                Abfahrt Rigi Kaltbad
  • 17:00 Uhr                                                Abfahrt mit MS Europa in Vitznau
  • 17:55 Uhr                                                Ankunft mit Schiff in Luzern
Unterwegs mit den Rigibahnen                                        Radio Pilatus Wandertag 2018 auf der Rigi. Radio Pilatus Wandertag 2018 auf der Rigi.

Kommentieren

comments powered by Disqus