Vorverkauf für ESAF geht los

4'000 Tickets für das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest werden verkauft

Festfibel des ESAF 2019 in Zug. Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest vom 23. - 25. August 2019 in Zug Das Festgelände beim Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Estavayer

Der Vorverkauf für das Schwing- und Älplerfest in Zug startet heute. 4'000 von den rund 56'000 Eintrittskarten werden verkauft. Wer sie ergattert, wird per Los entschieden. Bis um Mitternacht kann man an der Verlosung teilnehmen. Wer gezogen wurde hat danach 48 Stunden lang Zeit zu entscheiden, ob er oder sie die Tickets kaufen will oder nicht.

Rund 56'000 Menschen haben Platz in der Arena, die in Zug zum Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest diesen Sommer aufgebaut wird. 33'000 Tickets dafür gehen an die Verbände, rund 1'000 an die Helferinnen und Helfer und einige auch an den Kanton Zug und seine Gemeinden. 4'000 Tickets kommen heute in den freien Vorverkauf. Das Organisationskomitee des ESAF 2019 Zug hat auf Grund der grossen Ticketnachfrage entschieden, den Verkauf der Tickets im Rahmen einer Verlosung durchzuführen.

Für Tickets - hier registrieren

Heute Mittwoch, 22. Mai 2019 können sich Fans bis Mitternacht hier registrieren und für maximal vier Tickets bewerben. Per Losverfahren werden die Personen ermittelt, die Tickets bestellen dürfen. Detaillierte Infos zum Bezug der Tickets werden den Kaufberechtigten per E-Mail zugestellt. Mit diesem Verfahren haben alle Fans die gleichen Chancen, in den Besitz der begehrten Tickets zu kommen. Pro Person können maximal vier Tickets bestellt werden. Mehrfachbestellungen werden nicht berücksichtigt.  

Audiofiles

  1. Heute gibt es Tickets für das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Zug. Audio: Selina Linder / Maik wisler

Kommentieren

comments powered by Disqus