Küchenbrand in Ebikon

Die Luzernerstrasse ist in beide Richtungen gesperrt

An der Luzernerstrase 74 in Ebikon brennt momentan eine Küche. Das hat die Feuerwehr Ebikon auf Anfrage von Radio Pilatus und Tele1 bestätigt.

Gemäss der Feuerwehr Ebikon/Dierikon handelt es sich um einen massiven Gebäudebrand. Weil der betroffene Raum bereits stark zerstört ist und auch wegen der Hitze sei es sehr schwierig, den Brandherd zu erreichen. Wie lange der Einsatz noch dauern wird, ist unklar.

Gemäss der Feuerwehr Ebikon/Dierikon konnten sich die Bewohner des Hauses selbstständig in Sicherheit bringen. 7 Personen befinden sich im Moment in ärztlicher Obhut – ins Spital musste niemand.  

Die Luzernerstrasse in Ebikon ist im Moment in beide Richtungen gesperrt. Im Einsatz steht die Feuerwehr Ebikon/Dierikon, die Feuerwehr Buchrain und die Feuerwehr der Stadt Luzern.

Verkehr wird umgeleitet

Der Verkehr zwischen Ebikon und Luzern wird umgeleitet. Die Busse der vbl-Linien 22 und 23 fahren ab Schlossberg via Unterlöchli und Schachenweidstrasse nach Ebikon und bedienen ab Falken wieder alle Haltestellen in Ebikon. Die Haltestellen St. Klemens und Hünenberg werden nicht angefahren, wie die vbl auf Anfrage von Radio Pilatus und Tele 1 bekanntgaben. Alle Bushaltestellen zwischen Luzern Bahnhof und Maihof können mit der Linie 1 erreicht werden.

Zum Verkerhrsservice

Der Küchenbrand in Ebikon löste einen Grosseinsatz aus. Küchenbrand in Ebikon löst Grosseinsatz aus. Der Küchenbrand in Ebikon löste einen Grosseinsatz aus. die Luzernerstrasse ist gesperrt. Küchenbrand in Ebikon. Küchenbrand in Ebikon. Küchenbrand in Ebikon. Der Küchenbrand in Ebikon löste einen Grosseinsatz aus.

Kommentieren

comments powered by Disqus