Kollision auf der Rainstrasse

Beide Autofahrer haben sich beim Unfall verletzt

Am Mittwoch sind in Rain LU zwei Autos miteinander kollidiert. Beide Lenker verletzten sich beim Unfall. Die Rainstrasse musste während rund eineinhalb Stunden gesperrt werden.

Zwei Autos sind am Mittwochabend auf der Rainstrasse zusammengestossen. Laut Mitteilung der Luzerner Polizei sind dabei beide Autofahrer verletzt worden und ins Spital gebracht.

Am Mittwoch, 21. August, um ca. 18:10 Uhr fuhr eine Autofahrerin auf der Rainstrasse von Rain Richtung Eschenbach. Als die Lenkerin auf der Höhe Sagenwald abbiegen wollte, kollidierte sie mit einem Auto, welches von Eschenbach Richtung Rain unterwegs war. Beide Autofahrer verletzten sich beim Unfall, so die Luzerner Polizei. Sie wurden ins Spital gebracht. 

Totalschaden und Strassensperrung

Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden und mussten abtransportiert werden. Wie die Luzerner Polizei mitteilte, beträgt der Sachschaden ca. 42‘000 Franken. Die Rainstrasse musste während rund eineinhalb Stunden gesperrt werden.

Kommentieren

comments powered by Disqus