Zwei Verletzte nach Frontalkollision in Willisau

Die Strasse zwischen Willisau und Ettiswil war zwei Stunden lang gesperrt

Ein Autofahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht. Ein weiterer wurde leicht verletzt. Die Strasse war während zwei Stunden gesperrt.

Bei einer Frontalkollision sind am Mittwoch um 5.15 Uhr in Willisau zwei Automobilisten verletzt worden, einer von ihnen schwer. Der Sachschaden beträgt 30'000 Franken.

Die Strasse zwischen Willisau und Ettiswil war zwei Stunden lang gesperrt. Wie es zu dem Unfall kam, ist gemäss einer Mitteilung der Luzerner Polizei noch nicht ermittelt.

(Quelle: sda)

Kommentieren

comments powered by Disqus