Vom Sägemehl aufs Eis ins Restaurant

Was der Ex-Schwinger und Bobpilot Martin Annen heute macht

21 Kränze beim Schwingen und drei mal Olympia Bronze beim Bobfahren – Martin Annen hat es im Sport bis ganz nach oben geschafft. Das war vor mehr als zehn Jahren. Doch was macht der Ex-Bobpilot aus Zug heute?

Nach 21 Kränzen im Schwingsport macht sich Martin Annen einen Namen in der Bob-Szene. Während seiner Karriere als Bobpilot holte sich der heute 45-Jährige drei Bronzemedaillen an den Olympischen Winterspielen. 2007 fuhr Martin Annen dann sein letztes Rennen im Eiskanal.

Heute betreibt Martin Annen das Restaurant «Schöntal» in Oberarth. Der gelernte Käser verbringt einen grossen Teil seiner Zeit mit wirten und braut dort auch das hauseigene Bier.

«Wer mich kennt würde sagen ich trinke sowieso lieber Bier als dass ich Käse esse»

erzählt Martin Annen. Grosse Hobbies habe er keine mehr. Ab und zu ginge er gerne noch an ein Schwingfest.

Martin Annen.

Kommentieren

comments powered by Disqus