Cup: Der FCL gewinnt gegen GC

Luzern gewinnt auswärts gegen GC mit 1:0 und steht im Cup-Viertelfinal

FCL im Cup-Achtelfinal gegen GC

Der FC Luzern hat den Achtelfinal im Cup gegen GC überstanden. Luzern siegt auswärts gegen den GC mit 1:0.

Die Luzerner kamen gut ins Spiel. In der 10. Minute die erste Aufregung. GC-Goali Salvi legte Ndiaye im Strafraum. Der Schiedsrichter nahm den Elfmeter aber nach Videobeweis wieder zurück. In der 35. Minute ist GC im Glück, Eleke setzte den Ball nur an die Latte. Ohne Tore ging es in die Pause.

GC startete besser in die zweite Halbzeit. Doch es war der FCL der in der 83. Minute dank einem Kopfball von Eleke 1:0 in Führung ging.

Das nächste Spiel

Gespielt werden die Cup-Viertelfinals am 03./04. März 2020. Weiter geht es für den FCL in der Super League am nächsten Sonntag zu Hause gegen den FC Lugano.

Kommentieren

comments powered by Disqus