Morscher Baumstrunk fällt auf Axenstrasse

Die Strasse musste mehrere Stunden gesperrt werden

Der morsche Baumstrunk blockierte die Axenstrasse während knapp 2 Stunden.

Am Samstagabend, 9. November, ist ein Baumstrunk sowie Geröll auf die Axenstrasse gefallen. Die Strasse musste für zweieinhalb Stunden gesperrt werden.

Wegen eines morschen Baumstrunks ist die Axenstrasse in Brunnen am Samstagabend vorübergehend gesperrt worden. Der Baumstrunk war zwischen Mositunnel und Wolfsprung auf die Strasse gefallen und hatte Geröll mit sich gerissen.

Das Geröll beschädigte zwei vorbeifahrende Autos, verletzt wurde niemand, wie die Kantonspolizei Schwyz am Sonntag mitteilte. Die Axenstrasse musste für die Fahrbahnreinigung und die Begutachtung der Felswand für zweieinhalb Stunden gesperrt werden.

(Quelle: sda)

 

Kommentieren

comments powered by Disqus