Joss Stone: Schweizer Show mit Candy Dulfer

Am 1. April 2020 in Zürich, am 2. April 2020 in Bern

Diese beiden Frauen werden auf der Bühne zusammen mächtig Gas geben. Soul-Queen Joss Stone spielt auf der "Total World Tour" mit Power-Saxofonistin Candy Dulfer am 1. April 2020 im Volkshaus Zürich. Am 2. April ist Joss Stone im Bierhübeli in Bern.

Zarte 16 Jahre jung war sie, als Joss Stone 2003 mit ihrem Debut-Album "The Soul Sessions" in zahlreichen Ländern die Spitze der Charts stürmte und von den Medien schon als neue Aretha Franklin oder gar Janis Joplin gefeiert wurde. "Die Musik ist meine Erfüllung", sagte die mittlerweile 32-Jährige. "Sie ist für mich essentiell, sie nährt meine Seele, in derselben Art und Weise, wie Blumen von Wasser und Licht leben". 

Stimmungsvolle Konzerte

Reggae-Grooves pulsieren, dazu Hip-Hop-Einflüsse und beseelter, emotionsgeladener R&B: Aus einer jungen Soul-Hoffnung wurde eine ernstzunehmende Künstlerin mit Stil und Substanz. Mit einer Bühnenpräsenz, die ihresgleichen sucht, wie man auch am Blue Balls Festival 2019 feststellen konnte. Neben ihrer kräftigen Stimme unterhielt sie das Publikum bestens mit Anekdoten aus ihrem Leben. 

Umfassende Welt-Tournee

In den letzten fünf Jahren trat die Engländerin in sage und schreibe 199 Ländern auf. Den Abschluss ihrer "Total World Tour" feiert sie in der Schweiz. Am 1. April 2020 tritt sie im Volkshaus Zürich mit musikalischen Gästen aus aller Welt auf - und mit Candy Dulfer als Special Guest. Die beiden Künstlerinnen standen bereits zusammen auf der Bühne und harmonierten prächtig, wie im untenstehenden Video (ab Minute 3.27) zu sehen ist. Am 2. April steht Joss Stone auf der Bühne des Bierhübelis in Bern. 

Tickets für das Konzert am 1. April 2020 in Zürich gibt es im Vorverkauf. Ebenfalls die Tickets für am 2. April 2020 in Bern. 

Kommentieren

comments powered by Disqus