25-jähriger Wanderer tödlich verunglückt

Der Mann war von einer Wanderung im Gebiet Arnigrat nicht zurückgekehrt

Die Obwaldner Kantonspolizei im Einsatz.

Am Sonntag kam ein 25-jähriger Mann nicht von einer Bergwanderung nicht nach Hause. Bei einer Suchaktion konnte der Mann nur noch tot gefunden werden.

Am Sonntagabend wurde ein 25-jähriger Berggänger als vermisst gemeldet. Wie die Kantonspolizei Obwalden in einer Mitteilung schreibt, sei der Mann von einer Wanderung im Gebiet Arnigrat nicht zurückgekehrt. Die Rega, die Alpine Rettung Schweiz und die Kantonspolizei habe sofort eine Suchaktion gestartet. In der Nacht wurde die vermisste Person gefunden, konnte aber nur noch tot geborgen werden.

Kommentieren

comments powered by Disqus