Pensionskasse stellt in Kriens Mieter auf die Strasse

94 Mieter haben von der Pensionskasse Previs Kündigungen erhalten

In Kriens wirft die Pensionskasse Previs 94 Mieter aus ihren Wohnungen raus. Die Gebäude an der Brunnmattstrasse werden komplett saniert, deshalb müssen die Bewohner per Ende Juni ausziehen, wie Recherchen von Radio Pilatus und Tele 1 zeigen.

Die Wohnblöcke an der Brunnmattstrasse 18-18b und 20-20a sind rund 40 Jahre alt. Sie wurden aber ständig renoviert. Die Aufzüge, Fassaden, Fenster und Balkone sind wenige Jahre alt. Die Besitzerin hat jedoch gewechselt. Seit zwei Jahren ist es die Pensionskasse Previs. Diese wirft nun sämtliche Mieter aus ihren Wohnungen raus.

Im Januar sind die unerfreulichen Nachrichten eingetroffen. Ohne Vorwarnungen haben die Mieter die eingeschriebenen Briefe erhalten. Nun müssen sie sich ein neues Zuhause suchen. Per Ende Juni muss alles geräumt sein. Die Pensionskasse Previs will sich im Verlauf des Tages zu den Kündigungen äussern.

Audiofiles

  1. In Kriens müssen sich 97 Mieter eine neue Wohnung suchen. Audio: Maik Wisler / Caroline Dettling

Kommentieren

comments powered by Disqus