Maroon 5 – It Won`t Be Soon Before Long

Mit ‚It Won`t Be Soon Before Long’ stellen die fünf Musiker von Maroon 5 ihre Wandlungsfähigkeit unter Beweis. Während die Songs des Debütalbums ‚Songs about Jane’ noch sehr schmusig klangen, schlagen die Kalifornier auf ihrem zweiten Werk andere Töne an. Allerdings nicht anders im Sinne von ungewöhnlich, sondern anders im Sinne von gut. Für das Album holten sie sich Hilfe von den Produzenten Mike Elizondo, Mark Stent, Mark Endert und Eric Valentine. Diese arbeiteten schon mit Grössen wie Madonna, Eminem oder Gwen Stefani zusammen. "Bei `Jane`war es noch so, dass unsere Einflüsse recht klar ersichtlich waren. Diese neue Platte hört sich nur noch wie eines an: Maroon 5", so Sänger Adam. 2007 klingen Maroon 5 nicht mehr nach Schmuse-Pop und Abrechnung mit der Ex, sondern tiefsinniger und nach Rock. Das neue Werk von Maroon 5 vermittelt ein absolutes Sommer-Feeling und kann an den erfolgreichen Vorgänger "Songs About Jane" locker anknüpfen.

Veröffentlichung: 25. Mai 2007

www.maroon5.com

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.