Album der Woche: Henrik Belden «Barrique Barrel»

<p>Henrik Belden kommt aus Luzern und veröffentlicht sein drittes Album.</p> <p>Henrik Belden als Gastgeber an der Radio Pilatus Singer Songwriter Music Night 2011.</p>

Der Luzerner Henrik Belden gilt als eine der grossen Entdeckungen unter den Schweizer Singer-Songwritern. Sein erstes Album veröffentlichte er im Jahr 2008, jetzt erscheint sein drittes Album «Barrique Barrel». In dieser Zeit ist der 29-Jährige vom jungen, unbekümmerten Liedermacher zum gestandenen Musiker gereift. Seine neue Platte vergleicht er mit einem Wein-Fass, darum der Albumname «Barrique Barrel». Henrik Belden meint, ein Wein brauche genauso lange um zu reifen wie ein perfektes Musikwerk. Dieses perfekte Musikwerk sei ihm und der Band jetzt gelungen. Auf seinem neuen Album berührt der sympathische Sänger mit ehrlichen und warmen Songs. Zum Beispiel mit der neuen Single «I'm Alive».

Als Gastgeber kommt Henrik Belden am Samstag, 12. Mai 2012 an die Radio Pilatus Singer Songwriter Music Night im Hotel Schweizerhof Luzern. Gleichzeitig wird er dort seinen 30. Geburtstag feiern.

Tickets und weitere Informationen zum Event gibt es hier.

Audiofiles

  1. Album der Woche: Henrik Belden und sein neues Album. Audio: Andy Wolf
  2. Album der Woche: Henrik Belden singt über sein Musikerleben. Audio: Carla Keller
  3. Album der Woche: Henrik Belden über einen speziellen Song. Audio: Andy Wolf
  4. Album der Woche: Henrik Belden singt über Geburt und Tod. Audio: Carla Keller
  5. Album der Woche: Henrik Belden spielt lieber in kleinen Clubs. Audio: Raphael Muff

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.