Patrick Nuo - Nuo

Patrick Nuo, der junge Gettnauer Sänger und Vater einer einjährigen Tochter, hat sein drittes Album herausgebracht. Drei Buchstaben stehen für das dritte Album von Patrick Nuo, schlicht ‚Nuo’ lautet der Titel. In gewohnter Manier wartet der Schweizer mit Songs zwischen Pop und Rock auf, die durch seine warme Stimme veredelt werden.

Wenngleich er seiner musikalischen Linie all die Jahre über treu geblieben ist, wird deutlich, dass aus dem smarten Teenie-Schwarm ein erwachsener Mann geworden ist, der mit seiner Stimme experimentiert und sich weiterentwickelt. Mitreissend gefühlvoll besingt Nuo die Liebe in Balladen wie ‚Love’ und ‚Finally’, unterstützt durch Piano und Streicherarrangements, die dafür mit einem Sinfonieorchester aufgenommen wurden.

Insgesamt kann man über das neue Album nicht meckern. Mit ‚Nuo’ ist ein solides Stück Pop entstanden, was dem Hörer eine abwechslungsreiche Songpalette bietet. Von langsamen, mit Piano und Streichern begleiteten Liedern die ans Herz gehen, bis zu dem Experiment Pop-Rock Song ist alles dabei.

Patrick Nuo macht Popmusik und wer diese hört, erwartet ein Album wie ‚Nuo’ es ist. Kein Schocker, sondern angenehm zu hören- schlicht und rund.

Veröffentlichung: 8.Juni 2007

www.patricknuo.de

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.