Polizei kann Uhrenräuber verhaften

Der Polizei sind drei Räuber ins Netz gegangen, die gestern ein Uhrengeschäft am Löwenplatz in Luzern überfallen hatten. Die Männer hatten die Mitarbeiter des Geschäfts mit einer Waffe bedroht und mehrere Luxusuhren erbeutet. Danach waren sie mit einem dunklen Auto geflohen. Gestern Nachmittag hat die Zürcher Kantonspolizei fünf mutmassliche Täter festgenommen. Die Männer sind zwischen 37 und 62 Jahren alt, wie die Luzerner Polizei mitteilt. Sie stammen aus Serbien, Montenegro und der Schweiz. Die Polizei konnte das Diebesgut und eine Waffe sicherstellen.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.