Weitere Fragen zum Kampfjet-Kauf

Bundesrat Ueli Maurer möchte weiterhin den Kampfjet Gripen kaufen. Dies stösst auf Kritik. Maurer hatte heute erklärt, dass die ungenügenden Noten für den Gripen aus einem veralteten Bericht stammten. Ein neuer Typ des Gripens entspreche jedoch den Anforderungen der Schweiz. Die Grünen bemängeln in einer Mitteilung, dass diese Erklärung keine Klarheit gebracht habe. Gleich sieht es die SP und fordert, dass der Kauf vorläufig auf Eis gelegt wird. Die CVP und die FDP kritisieren vor allem die schlechte Kommunikation im Zusammenhang mit dem Kauf der Kampfjets. Die SVP zeigte sich dagegen mit den Erklärungen ihres Bundesrates zufrieden.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.