Patrick Jonsson – This Is The Sky

Seit zehn Jahren textet und singt der Luzerner Patrick Jonsson mit einer Leidenschaft, die nicht auf Hitparadenplatzierungen und Radio-Einsätze fixiert ist. Jonsson will mit seiner Musik berühren, was ihm mit vorliegenden zehn Songs ein ums andere mal gelingt.

Auf Füller hat Patrick Jonsson grosszügig verzichtet. Der Longplayer klingt wie aus einem Guss, die Songs leben, atmen und haben Charakter. Auf überflüssigen Schnickschnack haben Patrick Jonsson, Produzent Reto Burrell und Tonmeister Ralph Zünd keinen Wert gelegt. „Ich wollte einen ehrlichen, authentischen Sound”, umschreibt Jonsson die Vorgabe. „Deshalb haben wir den grössten Teil der Instrumente auch gleich live im Studio eingespielt.”

Die Songs von “This Is The Sky” können auch als Soundtrack zu den atemberaubenden Bildern im Booklet betrachtet werden, welche allesamt aus Skandinavien stammen. Eine milde Melancholie des Nordens, gepaart mit rootsigen Pop- und Rocksongs: der Mix stimmt und berührt immer wieder. Dazu trägt auch das Instrumentarium bei: zu Schlagzeug, Gitarre und Bass gesellen sich Wurlitzer, Mellotron, Cello und Mandoline.

Wie sich das für einen Singer/Songwriter alter Schule gehört, sprechen die Texte für sich, die Autobiografisches und Fiktives zu einem Ganzen verdichten. Patrick Jonsson singt voller musikalischer Emotionen über menschliche Befindlichkeiten. Von Ängsten und Hoffnungen im Leben, von dem man mehr möchte und das einem doch manchmal zu viel wird. Über die Liebe, manchmal erregend und inspirierend, aber nie gleichgültig. Songs mit Herzblut sind angesagt. Tauchen wir ein in die Welt des Patrick J.

Zu kaufen gibt es das Album in allen guten Plattenläden oder via iTunes.

Veröffentlichung: 24. April 2009

www.patrickjonsson.ch

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.