Mehr Geld für Weihnachts-Geschenke

Die Konsumenten in der Schweiz geben dieses Jahr wieder etwas mehr Geld für Weihnachten aus als noch im Vorjahr: Das Budget betrage pro Haushalt 996 Franken, wie eine Studie des Beratungsunternehmens Deloitte zeigt. Das sind 41 Franken oder über vier Prozent mehr als noch im Vorjahr. Beliebte Geschenke sind auch dieses Jahr Bücher, Schokolade und Kosmetik-Artikel. Jeder fünfte der Befragten gab an, Bargeld unter den Weihnachtsbaum zu legen. Am schwierigsten scheinen Geschenke für Teenager zwischen 12 und 18 Jahren zu sein. Mehr als ein Viertel der Befragten gab an, sie hätten noch keine Ahnung, was sie schenken könnten.

Kommentieren

comments powered by Disqus