Brand im Migrolino-Laden

12. Juni 2015, 11:36 Uhr
Grosser Sachschaden: In Reiden brannte vergangene Nacht der Migrolino-Laden.
© Luzerner Polizei

In Reiden hat vergangene Nacht der „Migrolino“-Laden an der Bahnhofstrasse gebrannt. Dabei wurde vor allem die Fassade zerstört, im Ladeninnern entstand massiver Rauch- und Russschaden. Für die Löscharbeiten musste die SBB-Linie zwischen Dagmersellen und Zofingen vorübergehend gesperrt werden. Die Luzerner Polizei sucht nun Zeugen. Anwohner beobachteten zum Zeitpunkt des Brandes drei bis vier Jugendliche, die in der Nähe unterwegs waren.

veröffentlicht: 22. Oktober 2012 13:40
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:36