Gebäudebrand Dierikon - Ursache geklärt

5. April 2018, 19:20 Uhr
Der Brandursache ist auf eine Feuerstelle zurückzuführen

Am Sonntag, 1. April 2018, hat an der Götzentalstrasse zwischen Dierikon und Meggen eine alte Holzscheune gebrannt. Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden - verletzt wurde niemand. Wir berichteten darüber.

Wie die Luzerner Polizei nun schreibt, konnte die Brandursache geklärt werden. Brandermittler stellten fest, dass der Brand von einer Feuerstelle vor dem Gebäude ausging. Der Sachschaden kann nicht beziffert werden.

veröffentlicht: 5. April 2018 18:59
aktualisiert: 5. April 2018 19:20