Muotathaler Wetterschmöcker suchen neuen Kollegen

15. Oktober 2015, 08:46 Uhr
Langjähriger Wetterschmöcker Karl Reichmuth ist gestorben
© Caspar van de Ven
Langjähriger Wetterschmöcker Karl Reichmuth ist gestorben

Sie tragen zweimal jährlich ihre mit viel Humor verbundenen Wettervorhersagen an den öffentlichen Vereinsversammlungen des Meteorologischen Vereins Innerschwyz vor: Die Muotathaler Wetterschmöcker. Sie suchen nun aber einen neuen Kollegen. Der Wetterschmöcker Karl Reichmuth ist letzte Woche an Krebs gestorben.

Neuer Kollege wird an Herbstversammlung

Theoretisch kann jeder bei den Wetterschmöcker mitmachen, solange die Person männlich ist. Bewerben kann man sich direkt an der Herbstversammlung am 30. Oktober. Dazu muss man einfach eine Wetterprognose an der Herbstversammlung abgeben. Entscheiden tut dann der Vorstand.

8. März 2020 - 16:25

Die Muotathaler Wetterschmöcker suchen einen neuen Kollegen.

Jan Heldstab
veröffentlicht: 15. Oktober 2015 08:25
aktualisiert: 15. Oktober 2015 08:46