WWZ bietet neu die QuickLine-Dienstleistungen

12. Juni 2015, 11:10 Uhr
Das Versorgungsgebiet der Wasserwerke Zug WWZ
© wwz.ch

Die Wasserwerke Zug WWZ bieten ab dem 1. Juni auf ihrem Kabelnetz die Dienstleistungen des Kabelnetzverbundes QuickLine. Diese bieten digitales Fernsehen, Internet und Telefondienstleistungen.

Dank der Zusammenarbeit mit QuickLine kann WWZ seine Dienstleistungen weiter ausbauen und sowohl leistungsfähigere wie umfangreichere Angebote anbieten. So gibt es neu zum Beispiel das vom Kassensturz zum Testsieger erkorene Kombi-Angebot mit Internet, digitalem Fernsehen und Telefonie für CHF 90.- / Monat (Einführungsangebot 45.- / Monat).

Internetanschlüsse sind bis 100 MBit/s möglich und das Fernsehpaket enthält eine Funktion, um verpasste Sendungen bis zu 24 Stunden «nachzusehen». Live-Pause und Aufnahmen sind selbstverständlich auch möglich. Auch wird das interaktive Fernsehen Verte! angeboten. Im Jahresverlauf sollen auch noch passende Mobiltelefonabos dazukommen.

Das Kabelnetz der WWZ versorgt Teile des Kantons Zug, Luzern und Schwyz.

Webseite der Wasserwerke Zug

8. März 2020 - 21:09

Vernetzt 22.05.12 Druckertinte

Andy Wolf
veröffentlicht: 22. Mai 2012 10:01
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:10