Geldtipp

Kurzarbeit: Was geschieht mit der Altersvorsorge?

12. Februar 2021, 16:06 Uhr
Geld
Obwohl sich mit der Corona-Impfung möglicherweise eine gewisse wirtschaftliche Erholung abzeichnet, sind viele Menschen in der Schweiz nach wie vor von Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit betroffen.

Zu Beginn des Jahres 2021 haben sich die Aussichten für einige Firmen aufgehellt – doch längst nicht alle Unternehmen dürfen auf eine rasche Erholung hoffen. Gerade im Tourismus, dem Gastgewerbe und der Eventbranche sind die Umsätze nach wie vor sehr bescheiden; diverse Betriebe mussten gar schliessen. Um einen Stellenabbau zu vermeiden, versuchen einige Unternehmen, mit Kurzarbeit die Krise zu überbrücken.

Der Wirtschaftspublizist und unabhängige Finanzexperte Martin Spieler und sein Gast erklären, welche Folgen Kurzarbeit oder Arbeitslosigkeit für die eigenen Altersvorsorge haben.

(red.)

Geldtipp_10_02

Radio Pilatus
Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 10. Februar 2021 14:00
aktualisiert: 12. Februar 2021 16:06