Perspektiven

Kopie von Pilatus Today: Eier, Mehl und Milch: So entsteht Pasta in Obwalden

20. Januar 2021, 15:27 Uhr
Titlis-Hüetli, Stanser-Hörnli, Älplermagronen oder auch Spaghetti. Fast alles was das Pasta-Herz begehrt wird in Kerns produziert.
© Pasta Röthlin
Italien ist wohl DAS Pasta-Land schlechthin. Aber auch wir Schweizer müssen uns nicht verstecken, wenn es um Pasta geht. Und dies haben wir unter anderem Pasta Röthlin aus Kerns zu verdanken.

Seit bald über 85 Jahren wird nämlich im Kanton Obwalden diverse Pasta hergestellt. Titlis-Hüetli, Stanser-Hörnli, Älplermagronen oder auch Spaghetti. Fast alles was das Pasta-Herz begehrt wird in Kerns produziert.

Doch wie behauptet sich ein «kleiner» Schweizer Pasta-Hersteller gegen die grosse Übermacht aus Italien? Pasta Röthlin setzt auf beinahe 100% Swissness. Und auf eine doch etwas unterschiedliche Produktion als es die Italiener machen. Wir geben einen Einblick in die Produktion und reden über die Herausforderungen aber auch die Chancen von Schweizer Teigwaren. Dies alles in der Sendung «Perspektiven» auf Tele1.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 20. Januar 2021 08:57
aktualisiert: 20. Januar 2021 15:27