Bei Wind und Wetter unterwegs

Die Sarner Pöstlerin Joya Abegg nimmt uns mit auf eine Tour

Sophie Müller, 17. Juni 2021, 08:32 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Pilatus Today

Pöstler*in – ein Beruf, der sich in den vergangenen Jahren stark verändert hat. Dennoch liebt Joya Abegg ihren Job. Für die Serie «Tag im Läbe vo» hat uns die 19-Jährige in Sarnen das Logistikzentrum gezeigt und auf Zustelltour mitgenommen.

«Ich bin gerne draussen in der Natur, habe Kundenkontakt, kann selbstständig arbeiten und habe wirklich viele Freiheiten», erzählt Joya Abegg. Deshalb habe sie sich nach der dreijährigen Ausbildung zur Logistikerin Distribution EFZ Zustellung vor einem Jahr dazu entschlossen, Pöstlerin zu bleiben.

Auch wenn dies bedingt, dass sie bei jedem Wetter mit ihrem Elektro-Dreirad draussen unterwegs ist. Und sie muss flexibel sein. In den vergangenen zehn Jahren wurden nämlich rund ein Drittel weniger Briefe versendet. Deshalb sucht die Post auch stets nach neuen Aufgaben für die Angestellten. Was die 19-Jährige von der Verlagerung von der Brief- zur Paketpost hält, verrät sie dir im Video.

(mso)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 17. Juni 2021 07:58
aktualisiert: 17. Juni 2021 08:32