zurück

Chiara und Simon

aus 6373 Ennetbürgen

Es waren einmal zwei Menschen, die sich verliebten. Ihre Liebe aber währte nicht lange, so waren sie noch zu jung für ernste und tiefe Gefühle. Die Beziehung zerbrach und viele Jahre zogen ins Land, in welchen die beiden eigene Wege gingen. Die beiden jungen Menschen wurden älter und so ergab es sich, dass sie sich bei der Arbeit wieder über den Weg liefen. Simon verhalf Chiara zu Arbeit in einer Schanke. Die Zusammenarbeit machte den beiden viel Spass und so wurde aus den zwei ehemaligen Verliebten gute Freunde.
Nachdem erneut einige Jahre ins Land gezogen waren, verspürte Chiara das Bedürfnis sich zu verändern. Eine neue Arbeit musste her! Bei der Suche aber bemerkte sie, dass die Trennung von Simon ihr nicht leicht fiel. Auch Simon spürte dies; es fehlte etwas in ihrem Leben.
Es wurde klar, Simon und Chiara gehören einfach zusammen! Dank wohlwollendem Zuspruch guter Freunde stürzten sie sich gemeinsam in das Abenteuer «Beziehung» und lebten fortan glücklich in trauter Zweisamkeit.
Doch die Geschichte endet noch nicht! Am 14. Januar des letzten Jahres erblickte ihre Tochter Nala die Welt und machte das Glück des Paares komplett. Aber auch jetzt endet die Geschichte noch nicht, Geduld, liebe Leserinnen und Leser.
Nach langem Pläneschmieden und vielen Vorbereitungen wurde Chiara vor sieben Tagen von Simon überrascht. Gemeinsam mit Nala hielt er um die Hand seiner Angebeten an. Freudestrahlend nahm Chiara den Antrag an!

Wir würden uns unendlich freuen, die Hochzeit mit unseren Liebsten und euch zu feiern! Vielen Dank für eure Stimme!

Du musst eingeloggt sein und eine verifizierte Mobilnummer haben, um abstimmen zu können!

Kommentieren

comments powered by Disqus