Los Angeles

«Ally McBeal»-Schauspielerin nach Unfall schwer verletzt im Spital

6. August 2022, 10:16 Uhr
Anne Heche wurde bei einem Unfall in Los Angeles schwer verletzt.
© Getty Images
Anne Heche ist am Freitag in Los Angeles mit dem Auto in eine Garage gekracht. Danach setzte sie die Fahrt fort und kollidierte kurz darauf erneut mit einem Haus. Dabei wurde die Schauspielerin schwer verletzt.

Die US-Schauspielerin Anne Heche ist am Freitag mit ihrem Auto verunfallt. Gemäss dem Promi-Portal «TMZ» soll sie zuerst in eine Garage eines Appartment-Komplexes gefahren sein. Anwohner wollten die Schauspielerin aus ihrem Fahrzeug holen, doch sie setzte zurück und raste davon. Kurz darauf kam es erneut zu einem Crash, Heche fuhr in ein Gebäude, worauf ein Feuer ausbrach.

Heche soll sich dabei schwere Verbrennungen zugezogen haben, wie das Portal schreibt. Sie wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Dort werde sie beatmet, sie sei aber ausser Lebensgefahr. Die Unfallursache ist noch unklar. Lokale Medien berichten, dass Alkohol eine Rolle gespielt haben könnte. Wegen ihres kritischen Zustands habe jedoch kein Test gemacht werden können.

Anne Heche ist in zahlreichen Hollywood-Filmen und Serien zu sehen. Unter anderem wirkte sie in «Tachengeld», «Ich weiss, was du letzten Sommer getan hast», «Ally McBeal», «Everwood» und «Men in Trees» mit.

(vro)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 6. August 2022 10:16
aktualisiert: 6. August 2022 10:16