Gewinn: 1,5 Mio. Dollar

YouTuber «MrBeast» veranstaltet originalgetreues Squid Game

24. November 2021, 19:08 Uhr
Das neueste Projekt von YouTuber «MrBeast»: Die Netflix-Serie Squid Game nachspielen.
© PilatusToday / GettyImages
Über 70 Millionen Abonnenten hat «MrBeast» auf seinem gleichnamigen YouTube-Kanal. Diese unterhält der 23-jährige US-Amerikaner meist mit abgefahrenen Challenges. Nun sorgt er mit einem neuen Projekt für Aufsehen.

Jimmy Donaldson alias «MrBeast» will ein originalgetreues Squid Game veranstalten. Auf den Gewinner warten 1,5 Millionen US-Dollar. Wie verschiedene Medien berichten, lässt er die Sets der erfolgreichen Netflix-Serie dafür für mehrere Millionen US-Dollar nachbauen.

Auf Social Media gibt der 23 Jährige immer wieder Einblicke in die Vorbereitungen. Zu seinem jüngsten Instagram-Post schreibt er übersetzt: «Unsere Squid Game Sets sehen gut aus! Ich kann es kaum erwarten, die Reaktionen der 456 Teilnehmer zu sehen.»

Am vergangenen Wochenende informierte er seine Fans zudem auf Twitter, dass nun alle Spiele von Squid Game in real-life nachgebaut sind. Schau dir das Ergebnis im Video an:

Nun kann das Turnier also beginnen, Details dazu sind allerdings noch nicht bekannt.

Und übrigens: «MrBeast» investiert nicht nur Unmengen an Geld in Challenges, sondern tut auch viel für den Umweltschutz. So spendet er immer wieder Millionen für Meersäuberungs-Aktionen oder damit Bäume gepflanzt werden können und packt auch selbst mit an.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 24. November 2021 14:32
aktualisiert: 24. November 2021 19:08