Wetterservice

 

Wähle Ort:  

Samstag
Sonntag
Samstag
Sonntag
Samstag
Sonntag
-1°
Samstag
Sonntag
Samstag
Sonntag
Montag
Dienstag
Mittwoch
Samstag
Sonntag
Samstag
Sonntag
Samstag
Sonntag
Samstag
Sonntag
Montag
Dienstag
Mittwoch
Samstag
Sonntag
Samstag
Sonntag
Montag
Dienstag
Mittwoch
Samstag
Sonntag
Montag
Dienstag
Mittwoch
Letztes Update: 07.12.2019 03:00, Daten von meteonews.ch

 

Prognose Zentralschweiz

In der Nacht deutliche Bewölkungszunahme und einsetzende leichte Niederschläge, Schneefallgrenze auf 1400 bis 1500 Metern. Am Samstag wechselnd bewölkt, besonders am Vormittag noch erhöhtes Regenrisiko. Am Nachmittag dann meistens trocken. Temperaturen in Luzern und Zug am Samstagmorgen 4 bis 6 Grad und am Nachmittag 7 bis 9 Grad. Auf dem Pilatus -2 bis -1 Grad. Nullgradgrenze um 1600 Meter. Im Flachland am Samstag schwacher Südwestwind. Auf den Bergen erst starker, tagsüber allmählich wieder etwas abflauender Südwest- bis Westwind.

Aussichten Zentralschweiz

Am Sonntag nach freundlichem Vormittag mit etwas Sonne Bewölkungszunahme und aufkommender Regen, Schneefallgrenze 1800 bis 2000 Meter. 8 bis 10 Grad, mässiger Südwestwind. Am Montag wechselnd bis stark bewölkt und wiederholt nass, Schnee ab rund 800 bis 1000 Metern. 8 Grad, mässiger bis starker Südwestwind. Am Dienstag wechselnd bewölkt mit letzten Tropfen am Vormittag, einzelne Flocken bis ins Flachland möglich. Tagsüber allmähliche Wetterbesserung mit etwas Sonne, rund 4 Grad.

Prognose Alpen

In der Nacht im Norden deutliche Bewölkungszunahme und einsetzende leichte Niederschläge, Schneefallgrenze auf 1400 bis 1500 Metern. Im Bündnerland meist trocken. Am Samstag wechselnd bewölkt, besonders am Vormittag noch erhöhtes Regenrisiko. Am Nachmittag dann meistens trocken. Im Süden in der Nacht und am Samstag hohe Wolkenfelder, sonst tagsüber viel Sonne. Temperaturen um die Mittagszeit in den Nordalpen: auf 4000 Meter -11 Grad auf 3500 Meter -8 Grad auf 3000 Meter -6 Grad auf 2500 Meter -4 Grad auf 2000 Meter -1 Grad auf 1500 Meter 2 Grad In den Tälern nur wenig Wind, im Norden auf den Bergen erst starker, tagsüber allmählich wieder etwas abflauender Südwest- bis Westwind.

Aussichten Alpen

Am Sonntag nach freundlichem Vormittag dichtere Wolken, am Abend und in der Nacht auf Montag aufkommende Niederschläge. Mässiger bis starker Südwestwind. Am Montag stark bewölkt und wiederholte Niederschläge, Schneefallgrenze um 800 bis 1000 Meter. Starker bis stürmischer Westwind. Am Dienstag wechselnd bewölkt, am Vormittag noch letzte Niederschläge, einzelne Flocken bis in die Ebenen möglich. Tagsüber Wetterbesserung mit vor allem im Westen vermehrt Sonne. Am Mittwoch nach jetzigem Stand viele Wolken und vor allem in der zweiten Tageshälfte wiederholt nass.

Aktuelle Messwerte

Altdorf (449 m.ü.M.)
Temperatur:
Luftfeuchtigkeit:
82%
Luftdruck:
1020 hPa
Wind:
4 km/h / S
07.12.2019 02:50
Luzern (456 m.ü.M.)
Temperatur:
Luftfeuchtigkeit:
82%
Luftdruck:
1019 hPa
Wind:
4 km/h / SW
07.12.2019 02:50
Engelberg (1035 m.ü.M.)
Temperatur:
Luftfeuchtigkeit:
76%
Wind:
4 km/h / NW
07.12.2019 02:50
Napf (1406 m.ü.M.)
Temperatur:
Luftfeuchtigkeit:
62%
Wind:
36 km/h / SW
07.12.2019 02:50
Pilatus (2106 m.ü.M.)
Temperatur:
-1°
Luftfeuchtigkeit:
85%
Wind:
29 km/h / SW
07.12.2019 02:50
Wintersport News

Schnee- und Pistenbericht

Wähle Gebiet:  

Daten von meteonews.ch in Zusammenarbeit mit MySwitzerland