Luzerner Polizei

Auto landet bei Unfall in Triengen auf dem Dach – vier Personen verletzt

31. Januar 2024, 10:52 Uhr
Beim Unfall in Triengen wurden vier Personen verletzt.
© Luzerner Polizei
An der Mühlegasse in Triengen prallten am Dienstagabend zwei Fahrzeuge ineinander. Eines davon kippte dabei aufs Dach. Vier Personen verletzten sich beim Unfall und wurden durch mehrere Ambulanzen ins Spital gefahren.

Eine Autofahrerin war am Dienstagabend in Triengen auf der Neuhausstrasse in Richtung Mühlegasse unterwegs. Sie wollte diese überqueren, um in Richtung Gislermattstrasse zu fahren, teilt die Luzerner Polizei in einer Mitteilung mit. Beim Überqueren der Strasse prallte ein heranfahrendes Fahrzeug in die rechte Seite des Autos. Das heranfahrende Fahrzeug kippte und kam schliesslich auf dem Dach liegend zum Stillstand.

In Triengen prallten zwei Fahrzeuge ineinander. 

© Luzerner Polizei

Die beiden Fahrzeuglenkenden und zwei Mitfahrerinnen wurden beim Unfall verletzt und durch mehrere Teams des Rettungsdienstes in Spitäler gefahren. Beide Autos wurden abtransportiert – es entstand ein Sachschaden von ca. 15'000 Franken.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 31. Januar 2024 10:54
aktualisiert: 31. Januar 2024 10:54