Zentralschweiz
Luzern

Grepper Bevölkerung ist für Fusionsabsichten

Gemeinderat

Grepper Bevölkerung ist für Fusionsabsichten

Tina Colatrella, 11. September 2023, 12:55 Uhr
Die Gemeinde Greppen prüft Fusion mit Weggis
© Boris Bürgisser
Die Mehrheit der Grepper Bevölkerung ist für eine Gemeindefusion – am liebsten mit der Gemeinde Weggis. Das hat eine repräsentative Umfrage ergeben.

Der Gemeinderat von Greppen wollte wissen, wie wohl sich die Einwohnerinnen und Einwohner fühlen und wie sie sich die Zukunft der Gemeinde vorstellen. Er beauftragte deshalb die Firma DemoSCOPE AG mit der Durchführung einer repräsentativen Umfrage.

So wurden zwischen Juni und Juli rund 500 Personen befragt. Dabei kam heraus, dass fast 90 Prozent in Greppen sehr zufrieden sind. Mit Blick auf die weitere Zukunft wurden erfragt, was man von einer möglichen Fusion mit einer Nachbargemeinde hält. Wie die Gemeinde Greppen am Montag in einer Mitteilung schreibt, sprachen sich 66 Prozent für eine Fusion aus und zwar mit der Gemeinde Weggis. Als zweite Priorität wurde Vitznau genannt.

Wie Greppen weiter mitteilt, seien die Gemeinderäte der beiden Nachbargemeinden bereits informiert worden. Man werde sich in nächster Zeit mit ihnen austauschen, sagte Gemeindepräsidentin Claudia Bernasconi.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 11. September 2023 12:55
aktualisiert: 11. September 2023 12:55