Zwei Sitze, fünf Kandidierende: Wer regiert Luzern? | Radio Pilatus
2. Wahlgang live

Zwei Sitze, fünf Kandidierende: Wer regiert Luzern?

11. Mai 2023, 15:58 Uhr
Am 14. Mai soll die Luzerner Regierung vervollständigt werden. Um am Wahlsonntag nichts zu verpassen, bleibst du mit uns auf dem Laufenden.
© PilatusToday
Wer regiert die nächsten vier Jahre den Kanton Luzern? Am 14. Mai stellen sich fünf Kandidatinnen und Kandidaten dem 2. Wahlgang, in dem es um die letzten beiden Plätze in der Luzerner Regierung geht. Mit PilatusToday, Radio Pilatus und Tele 1 bist du mitten im Geschehen.

Es bleibt spannend im Rennen um die verbleibenden zwei Regierungsratssitze im Kanton Luzern. Die drei bereits Gewählten, Fabian Peter (FDP), Reto Wyss (Die Mitte) und Michaela Tschuor (Die Mitte) bilden bis jetzt eine bürgerliche Regierung. Mit Ylfete Fanaj erhofft sich das linke Lager, eine Vertreterin in die Regierung zu bringen. Warum das nicht so einfach wird, erklärt Tele 1-Politexperte Armin Camenzind.

Quelle: Tele 1

Am 14. Mai bist du mit PilatusToday, Radio Pilatus und Tele 1 immer auf dem aktuellsten Stand.

PilatusToday

Wahlresultate, Reaktionen der Kandidatinnen und Kandidaten sowie Analysen der Geschehnisse findest du ab 12 Uhr im Liveticker auf PilatusToday. Wir sind vor Ort und liefern Emotionen direkt aus dem Regierungsgebäude.

Radio Pilatus

Ab 12 Uhr gibt es auf Radio Pilatus alle Resultate und Reaktionen zu den Ergebnissen des 2. Wahlgangs – kompakt und kompetent. Dies in den Nachrichten und im Radio Pilatus Abendinfo ausführlicher mit Reaktionen und Analysen, welche unsere Reporterinnen und Reporter direkt aus dem Regierungsgebäude in Luzern liefern.

Tele 1

In den Tele 1-Nachrichten um 18 Uhr werden die Entscheidungen und Analysen zusammengefasst. Dazu gibt es Stimmen und Reaktionen aus dem Regierungsgebäude in der Stadt Luzern und Einschätzungen von Politexperte Armin Camenzind.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 10. Mai 2023 11:40
aktualisiert: 11. Mai 2023 15:58