«Mulmiges Gefühl»: Damian Betschart sperrt eine Fahrbahn | Radio Pilatus
«Unterwegs»

«Mulmiges Gefühl»: Damian Betschart sperrt eine Fahrbahn

Damian Betschart, 3. September 2023, 21:18 Uhr

Quelle: Tele 1

Rund 1500 Kilometer Autobahn gibt es in der Schweiz. Diese müssen unterhalten werden. Unser Moderator Damian Betschart schaut in der neusten Folge «Unterwegs» hinter die Kulissen der Arbeiten auf der Autobahn.

Täglich sind rund sieben Millionen Fahrzeuge auf Schweizer Autobahnen unterwegs – Tendenz steigend. Viele Autobahnen wurden in den 1970er-Jahren gebaut und müssen von Zeit zu Zeit gewartet werden. So auch der Abschnitt der A4 zwischen Küssnacht und Brunnen.

Teamarbeit ist gefragt unter der Autobahnbrücke

Seit 2017 wird hier auf verschiedenen Abschnitten gebaut. Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf etwa 250 Millionen Franken. Zuständig für den Bau ist die ARGE Urschwyz, bestehend aus den drei Bauunternehmen Walo, Marti und Anliker. Sie bauen einen leisen Belag ein und renovieren Tunnel, Stützmauern und Brücken.

Moderator Damian Betschart packt unter einer Brücke selbst an: «Hier klopfen wir alles ab und dort, wo es hohl klingt, spitzen wir den Beton raus», erklärt Polier Frank Wehmer. Ein körperlich anstrengender Job, bei welchem Teamarbeit gefragt ist. Dies bekommt Damian Betschart am eigenen Leib zu spüren.

Pylonen müssen im gleichen Abstand gesetzt werden

Später geht es an die Reinigung der Autobahn zwischen Sempach und Sursee. Hierfür wird die Autobahn auf eine Fahrspur verengt. Damian Betschart hilft beim Platzieren der Pylonen. Eine kurze Einführung gibt es von Martin Schacher, Betriebsmitarbeiter Nationalstrassen «zentras». Er ist täglich auf Schweizer Autobahnen unterwegs.

«Es ist schon sehr laut», bemerkt der Moderator. Fast verpasst er deswegen seinen Einsatz, die Pylonen im richtigen Abstand auf der Autobahn zu platzieren. «Du machst das einfach nach Augenmass?», will der Moderator wissen. Mit einer gewissen Erfahrung habe man das irgendwann im Gefühl, antwortet Schacher. Dann ruft er «Jetzt» – und Damian Betschart platziert die nächste Markierung.

Wie der Moderator hatte auch Martin Schacher bei seinen ersten Einsätzen auf der Autobahn ein «mulmiges Gefühl». Was er und seine Kollegen bei der Arbeit tagtäglich erleben und wie eine Lastwagenfahrerin quasi auf der Autobahn lebt, erfährst du im Video oben.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

Quelle: PilatusToday / Tele 1
veröffentlicht: 3. September 2023 18:30
aktualisiert: 3. September 2023 21:18