Pilatus-Hörer wünschen Dominique Gisin alles Gute

Die besten Wünsche zum Karrierenende

Seit Donnerstagnachmittag ist es offiziell: Skirennfahrerin Dominique Gisin aus Engelberg beendet ihre Karriere. Die sympathische AbfahrOlympiasiegerin kündigte im französischen Méribel an, dass sie in der kommenden Saison nicht mehr im Weltcup starten wird.

Viele Radio Pilatus-Hörerinnen und Hörer haben im Laufe der letzten Jahre an Renntagen mit Dominique Gisin mitgefiebert. Einige von ihnen wünschen Dominique Gisin nun das Beste für die Zeit nach ihrer aktiven Karriere. Den Wünschen schliessen sich auch Selina Linder von der Radio Pilatus-Morgenshow sowie Sämi Deubelbeiss, Sportchef bei Radio Pilatus, an.

Mehr zum Rücktritt von Dominique Gisin

Audiofiles

  1. Der emotionale Rücktritt von Dominique Gisin. Audio: Sämi Deubelbeiss
  2. Rückblick auf Dominique Gisins Karriere. Audio: Sämi Deubelbeiss
Dominique Gisin war bei ihrer Rücktrittsrede zu Tränen gerührt. Olympiasiegerin Dominique Gisin mit Radio Pilatus Reporter Tommy Durrer

Kommentieren

comments powered by Disqus